Veröffentlichung am 15. September 2022

Herbstrelease

Neue Serie:

„Letzter Sommergruß“

Der Sommer geht langsam zu Ende, die Tage werden wieder kürzer und die Sonnenstrahlen verlieren langsam ihre Kraft. Durch diese Drucke, die ich für dich gestaltet habe, kannst du dir die Erinnerung an den Sommer noch länger in dein Zuhause holen!

Für die Drucke habe ich extra ein Motiv entworfen und damit einen Stempel angefertigt. Das Motiv habe ich mit weiteren Musterstempeln verschönert und es in sechs verschiedenen Farbklängen coloriert.

Du bekommst deinen Druck in einem weißen Holzrahmen (24 x 24 cm) unter Glas mit einem passenden Passepartout versehen. So kannst du gleich einen schönen Platz in deinem Zuhause suchen und sie aufhängen.

 

     Nr. 1

„Letzter Sommergruß- grau“

24 x 24 cm, Druck
Preis: 99,- Euro incl. Versand

Verkauft

Nr. 2

„Letzter Sommergruß- blau“

24 x 24 cm, Druck
Preis: 99,- Euro icl. Versand

Nr. 3

„Kleiner Sommergruß- umbra“

24 x 24 cm, Druck
Preis: 99,- Euro incl. Versand

 Verkauft

Nr. 4

“Letzter Sommergruß- rosa“

24 x 24 cm, Druck
Preis: 99,- Euro incl. Versand

Nr. 5

“Letzter Sommergruß- ocker“

24 x 24 cm, Druck
Preis: 99,- Euro incl. Versand

Verkauft

 

Nr. 6

„Letzter Sommergruß- grün“

24 x 24 cm, Druck
Preis: 99,- Euro incl. Versand

Wenn Dir einer der Drucke gefällt, dann schreib mir eine Email: info@beategoedecke.de . Ich reserviere den Druck für Dich! Du erhälst dann eine Rechnung von mir. Ab dem 15.09.22 verschicke ich die Drucke. Du hast dann ein 14-tägiges Rückgaberecht. Wenn Du nicht zufrieden bist, dann kannst Du mir innerhalb dieses Zeitraumes den Druck zurückschicken. Ich würde Dich dann nur bitten, die Rücksendekosten zu übernehmen.

 

 

Über mich und meine Arbeit

Beate Gödecke – Malerin aus Halle (Saale)

Mein Weg zur Malerei …

… verlief über zahlreiche Umwege und er begann seltsamerweise mit MUSTERN:

Als Kind wuchs ich während der 70er Jahre in Halle-Neustadt, einer typischen DDR-Plattenbausiedlung auf. In meinem Hochhaus verschönerten die Bewohner in Eigeninitiative die Wände der Fahrstuhl-Etagen mithilfe von Tapetenresten.

Es waren jene bunt gemusterten Tapeten, die mir in einer anomymen und extrem gleichförmigen Umgebung die notwendige Orientierung gaben. Mehr

Sie bildeten einen Kontrast zum Meer aus grauen Betonblöcken und ließen mich früh ein Auge für Ornamente und Strukturen entwickeln.

Ihre Vielfalt und Farbigkeit besaßen eine Wirkung, die ich fortan auch mit meinen Zeichnungen in die Welt bringen wollte.

Doch ohne Vertrauen und ermutigendes Umfeld entschied’ ich mich trotz intensiver, künstlerischer Auseinandersetzung in meiner Jugend zunächst gegen ein Studium an einer renommierten Kunsthochschule und begann ein Studium der Pädagogik, Psychologie und Soziologie.

Im Anschluss arbeitete ich etliche Jahre erfolgreich als Kunsttherapeutin, bis sich schlagartig alles änderte: Während des Besuchs einer Sommerakademie entdeckte ich meine Faszination für detaillierte Muster und raffinierte Ornamentik wieder, was mich – euphorisiert und energiegeladen – regelrecht zur Kunst zurück katapultierte!

Fortan besuchte ich verschiedenste Kurse, u.a. bei Rosa Loy und studierte neben der therapeutischen Arbeit an einer freien Kunstschule, um mich schließlich nach meinem Abschluss vollständig meiner Kunst zu widmen.

Es folgte eine Vielzahl Ausstellungen und Messebeteiligungen wie der Seestrasse- Galerie in Radolfzell, der Kunst Mitte Magdeburg und HAL ART.

Heute gibt mir die künstlerische Arbeit die Lebendigkeit, die ich in manchen Phasen meines Lebens schmerzlichst vermisst habe. Sie ermöglicht es mir, wieder Farben und Muster in die Welt zu bringen und sie so viel lebendiger zu gestalten. Und diese Vielfältigkeit möchte ich an dich weitergeben!

Lust auf mehr Kunstgenuss in Deinem Postfach?

Dann abonniere meinen Newsletter!

Dort erhältst Du vor allen anderen die neuesten Informationen über Ausstellungen, meine neuesten Bilder oder Eindrücke aus meinem Atelier. 

Kontakt

Email: info@beategoedecke.de

 

Schreib mir eine Nachricht!

 

11 + 5 =